#PokemonGoHamburg – Social Media Walls zu topaktuellen Themen

#PokemonGoHamburg – Social Media Walls zu topaktuellen Themen

Hamburg fängt Pokémons, CrowdTopic fängt die Hashtags

Pokémon Go ist da, weckt den Spieltrieb bei Menschen jeder Altersklasse und treibt sie auf die Straßen. Die Mission: Mit dem iOS- oder Android-Smartphone Pokémons sammeln, sie trainieren und gegen andere Spieler in Kämpfen gegeneinander antreten lassen. Fans aus aller Welt begeben sich in Gruppen von teilweise mehreren hundert Personen auf die Jagd nach den kleinen Taschenmonstern. Und wer schnell vom Anfänger zum Poké-Profi aufsteigen will, der findet online viele Tipps & Tricks, Hacks und Easter Eggs.

Auch Hamburg ist natürlich im Pokémon-Fieber: Unter dem Hashtag #pokemonhamburg ruft unser Kunde Hamburg Marketing GmbH deshalb alle Pokémon-Jäger auf, Screenshots ihrer Pokémon-Jagd auf Twitter und Instagram zu posten. Diese erscheinen gebündelt auf der Social Media Wall pokemon-go.hamburg und bieten somit allen Pokémon Go-Fans und -Interessierten eine Plattform für die Pokémon Mania in und um Hamburg.

Wir von anythingabout liefern mit CrowdTopic das technische System hinter der Website. CrowdTopic sorgt dafür, dass Inhalte aus dem Social Web eingesammelt, auf Wunsch redaktionell kuratiert und veröffentlicht werden können. Mithilfe des in CrowdTopic integrierten Content Management Systems lassen sich ohne großen Aufwand Social Media Walls einrichten und dem Thema bzw. der Corporate Identity entsprechend gestalten. Unternehmen können so auf aktuelle Themen reagieren und in kürzester Zeit Plattformen für Trends im Social Media-Bereich schaffen.