Schwartau gründet die Online-Plattform bee-careful.de

Schwartau gründet die Online-Plattform bee-careful.de

Die Nachhaltigkeits-Initiative „bee careful“ der Schwartauer Werke hat es sich zum Ziel gesetzt, den Schutz der Bienengesundheit und damit auch der Fruchtvielfalt zu fördern.

Für die Schwartauer Werke haben die Bienen eine ganz besondere Bedeutung. Denn: ohne Biene keine Früchte – ohne Früchte keine Konfitüre. Gerade die Bestäubungsarbeiten der Honigbiene ermöglichen die weltweit vorhandene Vielfalt an Nutzpflanzen von denen schätzungsweise 80 Prozent von der Bestäubung durch die Biene abhängig sind. Das vermehrte Bienensterben der letzten Jahre ist nicht zuletzt vor diesem Hintergrund besorgniserregend.

In diesem Zusammenhang bildet die Online-Plattform bee-careful.de das digitale Zuhause für die Initiative. Hier bekommt der Leser umfangreiche Informationen rund um die Biene und ihre Relevanz für Mensch und Natur. Neben der Sensibilisierung für die bedrohte Gesundheit der Honigbienen sollen mit der Initiative bee careful zusätzlich Imker gefördert und die Forschung durch eigene Bienenstationen unterstützt werden.

Des Weiteren zeichnet sich die Online-Plattform durch die Integration der aktuellsten Web-Inhalte zum Thema Bienen, der Imkerei und Fruchtvielfalt aus. Für die gesamte technische Umsetzung sowie die Aggregation der genannten Social Media-Inhalte ist anythingabout verantwortlich. Diese werden mithilfe des CMS CrowdTopic aggregiert und können anschließend je nach Themenschwerpunkt kuratiert und in Widgets veröffentlicht werden. Weiterhin ist anythingabout für das Design der Webseite zuständig. Das Projekt wurde im Auftrag der Kommunikationsagentur segmenta communications realisiert.